Premium 3D Drucker Harz


Preis:
€40,19 (inc. VAT) €33,49 (ex. VAT)
Steuern enthalten

Wir stellen Ihnen unser Premium 3D-Druckerharz vor, das exklusiv bei Technology Outlet erhältlich ist.

Anweisungen für 3D-Druckerharze, Aushärtungszeiten und Vorsichtsmaßnahmen

LCD-Drucker

(1). LCD gieß bares & elastisches Harz: Setzen Sie die untere Schicht 60-80s und jede Schicht Belichtungszeit 12-18s für die Schichtdicke auf 50 μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: LCD-Drucker mit 1mW/cm2, 70S für die Bodenplatte und 15S für jede Schicht.

(2). LCD-Schmuckformharz, Zahnmodell, Zahnfleischmaske: Setzen Sie die untere Schicht 40-60s und jede Schicht Belichtungszeit 4-12s für die Schichtdicke auf 50 μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: LCD-Drucker mit 1mW/cm2, 50S für die Bodenplatte und 8S für jede Schicht.

(3). LCD flexibles Harz: Setzen Sie die untere Schicht 40-60s und jede Schicht Belichtungszeit 4-12s für die Schichtdicke auf 50 μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: LCD-Drucker mit 1mW/cm2, 45S für die Bodenplatte und 6S für jede Schicht.

(4). LCD zähes Harz und Geruchsarmes Serienharz: Setzen Sie die untere Schicht 40-60s und jede Schicht Belichtungszeit 4-12s für die Schichtdicke auf 50 μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: LCD-Drucker mit 1mW/cm2, 50S für die Bodenplatte und 8S für jede Schicht.

(5) Hochfestes Harz: Setzen Sie die untere Schicht 40-60s und jede Schicht Belichtungszeit 4-12s für die Schichtdicke auf 50 μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: LCD-Drucker mit 1mW/cm2, 40S für die Bodenplatte und 5S für jede Schicht.

(6) Hoch transparentes Harz: Setzen Sie die untere Schicht 40-60s und jede Schicht Belichtungszeit 4-12s für die Schichtdicke auf 50 μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: LCD-Drucker mit 3mW/cm2, 50S für die Bodenplatte und 14S für jede Schicht.

(7) Zahnärztliches chirurgisches Führungsharz: Untere Schicht 40–60 s und jede Schicht Belichtungszeit 4–12 s für die Schichtdicke auf 50 einstellen μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: LCD-Drucker mit 1mW/cm2, 60S für die Bodenplatte und 11S für jede Schicht.

DLP-Drucker

1). Dentalharz der DLP-Serie: Setzen Sie die untere Schicht 10-15s und jede Schicht Belichtungszeit 2-8s für die Schichtdicke auf 50 μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: DLP-Drucker mit 20mW/cm2, 15S für die Bodenplatte und 3,5S für jede Schicht.

(2). Harz der DLP-Schmuckserie: Setzen Sie die untere Schicht 10-15s und jede Schicht Belichtungszeit 2-8s für die Schichtdicke auf 50 μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: DLP-Drucker mit 20mW/cm2, 15S für die Bodenplatte und 3,5S für jede Schicht.

(3). DLP-Standardharz: Untere Schicht 10-15s und jede Schicht Belichtungszeit 1-8s für Schichtdicke auf 50 einstellen μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: DLP-Drucker mit 20mW/cm2, 12S für die Bodenplatte und 2,2S für jede Schicht.

(4). DLP hochtransparentes Harz: Setzen Sie die untere Schicht 10-15s und jede Schicht Belichtungszeit 1-8s für die Schichtdicke auf 50 μm, die Belichtungszeit sollte entsprechend der Projektionslichtleistung des Druckers eingestellt werden. Zum Beispiel: DLP-Drucker mit 20mW/cm2, 12S für die Bodenplatte und 2,2S für jede Schicht.

Über den Reinigungsprozess

1. Schmuck und zahnärztliche Gießkunststoffarbeiten: Besprühen mit Isopropanol, dann Harz mit kühlem Wind wegblasen, zwei Behälter mit Isopropanol (Alkohol & gt; 95 %) vorbereiten, und die Arbeiten in den ersten Behälter legen und leicht schütteln, dann im zweiten Behälter etwa 1 Minute einweichen (Zahnharz sollte nicht länger als 30 Sekunden einwirken), vor dem Trocknen mit Wasser spülen, darauf achten, dass es zu 100 % getrocknet ist, da Restalkohol weiße Flecken oder Risse auf den Arbeiten verursachen kann. Verwenden Sie zur Reinigung keinen Ultraschall. Es wird empfohlen, Dentalharz Arbeiten vor dem Abheben von der Plattform zu reinigen, um Verformungen zu vermeiden.

Zusätzlich zu der oben beschriebenen Methode können die zähen LCD-Kunstharz Arbeiten mit einer wässrigen Lösung eines Geschirrspülmittels gewaschen werden, indem man eine entsprechende Menge Spülmittel in Wasser gibt, die Arbeiten darin eintaucht, sie mit einer weichen Bürste sanft abbürstet und dann mit kalter Luft trocknet.

Über Nachhärtung

Die Aushärtezeit ist proportional zum Volumen des Werkstücks und umgekehrt proportional zur optischen Leistung der Aushärtekammer. Beispiel: 150-Watt-LED-Härtebox, Schmuckarbeiten sollten 20–30 Minuten lang in Wasser eingeweicht werden.

Die Nachhärtungszeit von dentalen Gießharzen, dentalen Nicht-Gießharzen und Schmuckformharzen darf nicht mehr als 5 Minuten betragen.

Dentale Werkstücke sollten während der Nachhärtung vor Extrusion geschützt werden, um Verformungen zu vermeiden.

Zähes Harz erfordert keine Nachhärtung.

Verschiedene Vorsichtsmaßnahmen bezüglich des Harzes:

Lagerumgebung: An einem kühlen und trockenen Ort lagern und Sonnenlicht vermeiden, empfohlene Temperatur 25–30 Grad Celsius.

Vorbereitung vor Gebrauch: Das Harz vor Gebrauch gut schütteln und 30 Minuten stehen lassen. Lassen Sie es 30 Minuten stehen, um Luftblasen zu beseitigen, die während des Schüttel Vorgangs entstanden sind.

Umgebungsbedingungen während des Gebrauchs: Es wird empfohlen, die Umgebungstemperatur auf 25–30 Grad Celsius zu kontrollieren und während des Drucks Tageslicht zu vermeiden.
Kreidehärtungszeiten 50, 9 Schichten auf der LD001

Wir haben die Basis 70, 12 Schichten verwendet, die für uns gut funktionierten.

Kompatibel mit DLP-, SLA- und LCD-3D-Druckern. Erhältlich in 250ml- und 1L-Flaschen.

Wählen Sie aus mehreren Farben und Typen, die für Schmuck und Dentalabgüsse geeignet sind.

Payment & Security

American Express Apple Pay Mastercard PayPal Visa

Deine Zahlung wird sicher bearbeitet. Wir speichern keine persönlichen Daten.

Geschätzte Lieferinformation

You may also like

Recently viewed