Flashforge Finder 3D-Drucker

von Flashforge
€450,99
  • Modernes, industrielles Design, das dank des Schutzes aller beheizten Elemente für eine sichere Benutzererfahrung sorgt.
  • Finder bietet ein intuitives Kalibrierungssystem mit Anweisungen, die über den Touchscreen-Bildschirm erfolgen. Er besitzt darüber hinaus Filament-run-out-Erkennung, einen USB-Stick, WiFi und vieles mehr.
  • Eignet sich perfekt für Familien, Schulen, Einsteiger, aber auch Fortgeschrittene, durch sichere und einfache Bedienung und eine sofortige Vorschau auf 3D-Modelldateien. Benutzerfreundlich und präzise zugleich.
  • Ultra-leiser Betrieb, geeignet für ruhige Arbeitsumgebungen, verwendet ungiftiges PLA-Filament.
  • Integrierter 4G-Speicher und zusätzliche Sicherheitsfunktionen.

    Technische Daten:

    Extruder Einzel-Extruder
    Drucktechnologie FFF
    Unterstützte Baumaterialien PLA (Polyactid) oder PVA (Polyvinylalkohol)
    Max. Objektgröße 140 x 140 x 140 mm
    Verbindung USB, WiFi
    Positionsgenauigkeit Z-Achse 0,0025 mm
    XY-Achsen 0,011 mm
    Druckgenauigkeit 0,1 mm
    Schichtdicke 0,1 - 0,4 mm
    Düsen-Durchmesser 0,4 mm
    Achsengeschwindigkeit 40-200 mm/s
    Düsen-Strömungsgeschwindigkeit 24 cm³/Std.
    Düsen-Temperatur 220° C
    Autom. unterstützte Druckbettkalibrierung Ja
    Druckvorschau Für .gx Format
    Gerätegröße 480 x 338 x 385 mm (Acryl-Abdeckung 200 mm)
    Verpackungsgröße 600 x 460 x 570 mm
    Produktgewicht 10,75 kg
    Versandgewicht 35 kg
    Leistungsbedarf 100 - 240 V AC Input, Power 150 W
    Dateitypen STL / OBJ / X3G / Lesen von SD-Karten
    Betriebssystem Windows XP / Vista / Win 7 / Linux / Mac OS X
    Displaysprache Englisch, Deutsch
    Drucksoftware FlashPrint
    Kompatible Software Simplify3D, Microsoft 3D Builder (direkt), Slic3r, Skeinforge, Cura (Setup vor Verwendung)
    Bedienungsanleitung
    Auf SD-Karte / Online-Video / Kurzanleitung
    Liquid error: Could not find asset snippets/sh_sbve-theme-snippet.liquid